Archiviert

Sea and Offshore Safety

SOS


Medizinische Fachrichtungen
Notfallmedizin // Telemedizin
Schlagworte
Telemedizin // Offshore // Windkraft // Notfallrettung // Rettunsketten
Versorgungsebene
Notfallrettung
Zielsetzung

Im Rahmen des Projekts SOS entwickelt und erprobt das Telemedizincentrum Charité und die Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin zusammen mit der EWE Vertrieb GmbH neue Konzepte für eine Notfallversorgung auf Offshore-Windkraftanlagen. Hierbei soll sowohl aus technischer Sicht als auch aus Sicht der medizinischen Bedarfe geprüft werden, inwiefern u. a. durch den Einsatz von Telemedizin die Versorgung von akut erkrankten oder verunfallten Mitarbeitern des technischen Servicepersonals auf Windkraftanlagen verbessert werden kann.

Szenario
Beschreibung:

In einem medizinischen Notfall sind die Wartungs-Teams auf den schwer zugänglichen und jeweils durch Wasserflächen getrennten Windkraftanlagen isoliert und auf sich selbst gestellt. Das Problem wird aufgrund der geographischen Lage und der hohen Witterungsabhängigkeit und den sich daraus bedingenden langen Transitzeiten für Rettungspersonal und Patienten verschärft. Im Projekt SOS soll durch eine telemedizinische Lösung die verlängerte Wartezeit auf Rettungskräfte sinnvoll genutzt werden. Ziel des Projektes ist die Erforschung eines telemedizinischen Notfallversorgungskonzeptes für das Personal auf Offshore-Windkraftanlagen.

Informationsgewinnung und -übertragung:

Audio/Video Kommunikation Vitaldatenübertragung

Informationsempfänger und -verarbeitung:

Telemedizinische Unterstützung (Vitaldatenübertragung, AV etc.) der Rettungsketten durch AV-Kommunkiation zwischen einem Telemedizinzentrum und der Mitarbeiter auf einer Windkraftanlage Offshore

Abgeleitete Maßnahmen:

telemedizinische Unterstützung von Ersthelfern Ofshore

Zusätzliche Maßnahmen:

keine

Schließen
Beteiligte und Teilnehmende
Zielgruppe:

Mitarbeiter auf Offshore-Windenergieanlagen

Einschlusskriterien:

keine

Ausschlusskriterien:

keine

Teilnehmende Versicherte:

Einzugsgebiet: Noch nicht bekannt

Auswahl-/Zugangsverfahren der Versicherten:

Keine Angabe durch den Projektträger

Anreizsystem für Teilnehmer:

Keine Angabe durch den Projektträger

Einbindung der Versicherten:

Keine Angabe durch den Projektträger

Teilnehmende Leistungserbringer:

Krankenhäuser, Windkraftanlagenbetreiber

Auswahl-/Zugangsverfahren der Leistungserbringer:

Keine Angabe durch den Projektträger

Kostenträger:

Keine Angabe durch den Projektträger

Weiterführende Informationen

http://projekt-sos.charite.de/

Schließen
Evaluation
Durchführung einer Evaluation:

Laufend

Typ der Evaluation:

Technisch, Usability

Ziele der Evaluation:

Keine Angabe durch den Projektträger

Durchführende Organisation:

Keine Angabe durch den Projektträger

Art/Typ des Evaluationskonzeptes:

Keine Angabe durch den Projektträger

Art des Evaluationsdesigns:

Keine Angabe durch den Projektträger

Art der verwendeten Daten:

Keine Angabe durch den Projektträger

Ergebnisse:

Keine Angabe durch den Projektträger

Schließen
PICO Fragen
Patientenkollektiv:

Keine Angabe durch den Projektträger

Intervention:

Keine Angabe durch den Projektträger

Kontrollgruppe:

Keine Angabe durch den Projektträger

Outcome:

Keine Angabe durch den Projektträger

Schließen
Rechtsgrundlage
Vorhandene Rechtsgrundlage:

§ 63, 64 SGB V (Modellvorhaben)

Zusätzliche Rechtsgrundlage:

Keine Angabe durch den Projektträger

Angestrebte Rechtsgrundlage:

Noch nicht bekannt

Genutzte Förderprogramme:

Programmname: 6. Energieforschungsprogramm
Förderkennzeichen: 325532
Programmvolumen: 939.530 Euro

Schließen
Technik
Technische Komponenten:

noch nicht entschieden

Verwendete Standards:

Keine Angabe durch den Projektträger

Weitere verwendete Standards:

Keine Angabe durch den Projektträger

Schließen
Verwandte Projekte
Verwandte Projekte:

Keine Angabe durch den Projektträger

Schließen

Fakten auf einen Blick

Projektlaufzeit:

01.09.2012 bis 31.03.2014

Webpräsenz:

Gesamtprojektleiter :

Adresse:
Reinickendorfer Str. 61, Haus 10
13347 Berlin
Deutschland
Zur Webseite

Ärztlicher Projektleiter:

Keine Angabe durch den Projektträger

Veröffentlichungen:

Wissenschftliche Publikationen:
Keine Angabe durch den Projektträger

Datenschutzkonzept:
Keine Angabe durch den Projektträger

Qualitätssicherungskonzept:
Keine Angabe durch den Projektträger