samedi® verbindet Ärzte und Patienten

samedi®


Medizinische Fachrichtungen
Allergologie // Allgemeinmedizin // Andrologie // Angiologie // Anästhesiologie // Arbeitsmedizin, Sozialmedizin // Augenheilkunde // Chirurgie // Dermatologie, Venerologie // Diabetologie // Endokrinologie // Gastroenterologie // Geriatrie // Gynäkologie // Hals-Nasen-Ohrenheilkunde // Humangenetik // Hämatologie // Innere Medizin // Intensivmedizin // Kardiologie // Kinder- und Jugendheilkunde // Nephrologie // Neurologie // Notfallmedizin // Nuklearmedizin // Onkologie // Orthopädie // Palliativmedizin // Pharmakologie, Toxikologie // Phlebologie // Physikalische und Rehabilitative Medizin // Physiologie // Pneumologie // Proktologie // Präklinische Akutversorgung // Psychiatrie und Psychotherapie // Psychosomatische Medizin u. Psychotherapie // Pädiatrie // Radiologie // Rehabilitation // Rheumatologie // Strahlentherapie // Transfusionsmedizin // Transplantationsmedizin // Urologie // Zahnmedizin
Schlagworte
App // Arzt-Patienten-Kommunikation // Case Management // Compliance/ Adhärenz // Datenschutz und Informationssicherheit // Krankenhausinformationssystem // Managed Care // Netzwerk/Vernetzung // Praxisverwaltungssystem // Qualitätssicherung // Videosprechstunde // elektronische Fallakte (eFA) // elektronische Gesundheitsakte (eGA) // elektronische Patientenakte (ePA) // integrierte Versorgung // interdisziplinär // kassenübergreifend // mobile Health // personalisierte Medizin // Praxis- und Patientenmanagement // sektorenübergreifend // Software
Versorgungsebene
Diagnostik // Medizinisches Versorgungszentrum // Notfallversorgung // Prävention/Gesundheitsförderung // Rehabilitation // allgemeine fachärztliche Versorgung // ambulante Versorgung // gesonderte fachärztliche Versorgung // hausärztliche Versorgung // spezialisierte fachärztliche Versorgung // stationäre Versorgung

Vernetzungssoftware für den Gesundheitssektor

//
Zielsetzung

samedi  ist eine Web-Softwarelösung (SaaS) zur gemeinsamen Patientenkoordination im Gesundheitswesen vom Online-Arzttermin über die Zuweisung und Fallsteuerung bis zu Managed-Care-Lösungen zwischen den Arztpraxen, Kliniken, medizinischen Dienstleistern, Patienten und Kostenträgern. Die Software bietet eine umfassende fach- und sektorenübergreifende Lösung, mit der zum Beispiel Terminbuchungen für Patienten im ambulanten Bereich online ermöglicht werden.

Szenario
Beschreibung:

samedi bietet eine Web-Softwarelösung (SaaS – Software as a Service), die allen Dienstleistern im Gesundheitswesen eine fachübergreifende, medienbruchfreie Vernetzung auf Basis einer gemeinsamen Prozessplanung und Patientensteuerung ermöglicht. Das Leistungsspektrum der Web-Software umfasst neben Lösungen zur Klinik- und Praxisablauforganisation mit integrierter Kundenbeziehungs- (CRM) und Ressourcensteuerung (ERP) auch sektorenübergreifende Vernetzungsmöglichkeiten und ein Patientenbuchungsportal. Die Web-Software führt zu Zeit- und Kosteneinsparungen im Verwaltungsbereich bei gleichzeitigen Service- und Qualitätsverbesserungen und zu optimierter Kapazitätsauslastung. Dies wird unter anderem durch eine wissenschaftliche Studie der Universität Flensburg gestützt, nach welcher durch die Nutzung von samedi bei der Patientenaufnahme 23% der Arbeit eingespart werden kann.

Die Koordination des Behandlungsprozesses sowie die digitale Abbildung aller relevanten Kommunikationswege zwischen Arztpraxen, Kliniken, Patienten, Kostenträgern und anderen medizinischen Dienstleistern können über samedi bei Einhaltung der hohen Sicherheitsanforderungen im deutschen Gesundheitswesens abgebildet und effizient gestaltet werden - dank einer vollständig webbasierten Architektur ohne jegliche Soft- und Hardwareinstallation bei gleichzeitiger Integration auch in heterogene Softwareumgebungen (d.h. Schnittstellen zu den meisten Arztsystemen, HL7-Gateway für Kliniken, etc.). Für Patienten bietet das integrierte Online-Buchungssystem die Möglichkeit, Termine zeit- und ortsunabhängig im Internet zu vereinbaren, ohne die übliche Telefonschleife.

Die Arzt-Patienten-Beziehung wird dadurch einfacher, kostengünstiger, zeitsparender und zugleich serviceorientierter gestaltet. Der Verwaltungsaufwand wird reduziert und die Patientenbetreuung optimiert. So unterstützt samedi Ärzte und Kliniken darin, ihre Qualitätsmanagement-Vorgaben zu realisieren.

samedi ist dabei für seine Kunden in unterschiedlichen Standardpaketen erhältlich, welche je nach Anforderungen, Bedürfnissen, Größe und Branche gewählt werden können. Diese lassen sich durch individuell wählbare Zusatzmodule, wie Terminketten, SMS Pakete, Kursplanung erweitern.

Informationsgewinnung und -übertragung:

Flächendeckend ist es möglich, die Daten online abzurufen. Dabei ermöglichen Schnittstellen zu Arzt- und Kliniksystemen bspw. via GDT, HL7, CSV-Exportschnittstelle, CalDav-Verknüpfung und JSON/HTTPS-basierte API einen automatischen Datentransfer. Außerdem greift ein umfassendes Sicherheitskonzept; d.h. die Daten sind sowohl im Transport als auch auf den zentralen Servern nie unverschlüsselt. Die Verschlüsselung erfolgt von Anwender zu Anwender (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung).

Informationsempfänger und -verarbeitung:

samedi wird von Ärzten aller Fachrichtungen eingesetzt und ist unabhängig von deren Beschäftigungsart bzw. -ort (niedergelassene Tätigkeit, MVZ, Klinik etc.).

Abgeleitete Maßnahmen:

Automatisierte Informationsvermittlung und telefonische Kommunikation zwischen den Ärzten und ihren Patienten bzw. weiteren beteiligten Ärzten. 

Zusätzliche Maßnahmen:

Über ein kostenloses samedi-Patientenkonto können Patienten ihre persönlichen medizinischen Daten verwalten. Zudem können Videosprechstunden zwischen dem jeweiligen Patienten mit dem behandelnden Arzt durchgeführt werden.

Dateien:
Schließen
Beteiligte und Teilnehmende
Zielgruppe:

Medizinische Einrichtungen bzw. Ärzte, die ihren Betriebsablauf effizienter gestalten wollen, sowie praxisübergreifender Kommunikation und sicherem Austausch medizinischer Informationen.  

Einschlusskriterien:

Voraussetzung für die Benutzung von samedi ist ein PC oder mobiles Endgerät mit Internetzugang und einem aktuellen Webbrowser (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Safari). Optional wird eine samedi-App angeboten, die online heruntergeladen werden kann.

Ausschlusskriterien:

Hauptausschlusskriterium ist eine nicht vorhandene Internetverbindung.

Teilnehmende Leistungserbringer:

Ambulante Pflege (z.B. Pflegedienst), Ergotherapeut/in, Hebammen, Krankenhäuser, Logopäde/in, Pflegeheim, Physiotherapeut/in, Psychologe/in, Rehabilitationsklinik, Weitere nichtärztliche Gesundheitsberufe, Zahnärzte, Ärzte, Medizinische Versorgungszentren

Kostenträger:

Keine Angabe durch den Projektträger

Weiterführende Informationen

Samedi ermöglicht der Einrichtung eine effiziente interne Ressourcenplanung. Das umfangreiche Regelwerk reserviert dabei alle beteiligten Leistungserbringer, Räume und Geräte exakt für den Zeitraum, in welchem sie tatsächlich aktiv am Behandlungsablauf beteiligt sind. Leerlauf wird dadurch reduziert und somit eine Auslastungssteigerung der verfügbaren Ressourcen erzielt. 

Die Behandler haben mit Hilfe der farbkodierten Monatsübersicht die Auslastung der Ressourcen (bspw. Geräte, Betten, Zimmer) im Blick und sehen somit, in welchen Bereichen Engpässe bestehen bzw. wo ein Überhang an Ressourcen vorliegt. Mit Mouse-Over-Funktion kann dabei direkt der Auslastungsstand pro Tag in Prozent anzeigt werden.

Die Wartezimmerliste bietet zudem den vollständigen Überblick über die aktuelle Wartezeit und effektive Behandlungsdauer der Patienten. 

Die Benutzeroberfläche von samedi erlaubt eine Anpassung des Designs an den zuvor verwendeten Kalender, wodurch ein sanfter Übergang sowie eine kurze Einarbeitungszeit erreicht werden. Durch den modularen Aufbau der Plattform kann der Funktionsumfang zudem in Abhängigkeit vom Anforderungsprofil durch Drittanbietersoftware bedarfsgerecht erweitert werden (z.B. FallAkte plus oder star.net® Labor).

Schließen
Rechtsgrundlage
Vorhandene Rechtsgrundlage:

Keine Angabe durch den Projektträger

Zusätzliche Rechtsgrundlage:

Keine Angabe durch den Projektträger

Schließen
Technik
Technische Komponenten:

Desktop-App

Verwendete Standards:

VDDS-media
xDT Feld- und Regelkatalog
„Behandlungsdatentransfer“: BDT
„Gerätedatentransfer“: GDT

Weitere verwendete Standards:

HL7 SIU

Schließen
Verwandte Projekte
Verwandte Projekte:

Keine Angabe durch den Projektträger

Schließen

Fakten auf einen Blick

Webpräsenz:

Ansprechpartner :

samedi GmbH
Prof. Dr. Alexander Alscher

Adresse:
Rigaer Straße 44
10247 Berlin
Deutschland
info@samedi.de
Fax: +49 (0)30 2123 0707 9
Telefon: +49 (0)30 2123 0707 0

Ärztlicher Projektleiter:

Keine Angabe durch den Projektträger

Veröffentlichungen:

Wissenschftliche Publikationen:
Alscher, A., 2018, "10 Jahre E-Health in Deutschland (2008-2018) - Beiträge und Projekte der samedi GmbH als Festschrift zum 10-jährigen Firmenjubiläum", Alscher, Alexander (Hrsg.), samedi GmbH, Berlin, 2018 A. Alscher, Götzner, T., Moosburger, M., 2017, "Erlösoptimierung bei gleichzeitiger Kostenflexibilisierung durch kooperierende Vertrags- und Belegärzte mittels vernetzter Online-OP- und Kapazitätensteuerung", in Sammelband: „Aktuelle Management-Strategien zur Erweiterung der Erlösbasis von Krankenhäusern“ von Prof. Dr. Hans-R. Hartweg (Hrsg.), Springer-Medizin, 2017 “Improving Communication and Coordination among Medical Centers, Practitioners and Patients based on a Web2.0 Platform”, International Society for Quality in Healthcare, Paris 2010 „Integrieren übers Internet“,KTM S. 34-35, September 2010 „Alltagstaugliche Praxislösung mit Zukunftspotential“, DZW S. 17-18, Mai 2010
Datenschutzkonzept:
Zertifikat-samedi_GmbH_Gepr_Datenschutz.pdf
Sicherheitskonzept_der_samedi_GmbH.pdf
Technische_und_organisatorische_Maßnahmen_der_samedi_GmbH.pdf

Qualitätssicherungskonzept:
Keine Angabe durch den Projektträger